Document Title

Der DAV verwendet auf seinen Kursportalen nur technisch notwendige Cookies. Sie sind für die Funktion der Website notwendig und unterliegen keiner Einwilligungspflicht. Mehr erfahren

Tätigkeitsbereiche DAV-Trainer*in Bergsteigen

Tätigkeitsbereiche DAV-Trainer*in Bergsteigen

Wo sind Trainer*innen und Fachübungsleiter*innen Bergsport Sommer unterwegs? Welche Möglichkeiten gibt es? Lies weiter, um einen Überblick und Touren-Beispiele zu erhalten.

Tatsächlich können Fachübungsleiter*in und Trainer*in anspruchsvollere Touren führen, wenn sie auf Grund ihres eigenen Könnens dazu in der Lage sind und der Sektionsvorstand dies genehmigt.

Trainer*in C Bergsteigen

  • führt Sektionsgruppen auf Bergtouren, einfachen Gletschern mit kurzen steileren Passagen, einfachen kombinierten Hochtouren mit kurzen Fels-Passagen sowie leichte Touren im Fels.
  • führt Sektionsgruppen auf leichten Klettersteigen im alpinen Gelände bzw. schwierigeren Klettersteigen (C) mit semi-alpinem Charakter.
  • vermittelt Sektionsmitgliedern Wissen und Können, um leichte alpine Felsklettertouren, leichte Klettersteige und leichte Hochtouren selbstständig, verantwortungsbewusst, möglichst sicher und nachhaltig durchzuführen. Dazu gehört eine Basisausbildung von Sektionsmitgliedern in Gletscherbegehung inkl. Spaltenbergung, in Kletter-gärten, auf Klettersteigen und in behelfsmäßiger Bergrettung im einfachen, alpinen Gelände bzw. in Mittelgebirgen.
  • organisiert Sektions-Gemeinschaftstouren.
  • berät Sektions-Tourengruppen.

Beispiele für Führungstouren

  • Zugspitze durchs Höllental
  • Watzmannüberschreitung
  • Kaiserschützensteig auf die Halt
  • Lüsenser Fernerkogel#
  • Ruderhofspitze
  • Dreiländerspitze
  • Piz Buin
  • Silvrettahorn
  • Großvenediger
  • Similaun
  • Fineilspitze
  • Weißkugel
  • Wiesbachhorn
  • Hochfeiler Normalweg
  • Hochferner Normalweg
  • Via Ferrata Amicizia (Gardaseeberge, B)
  • Klettersteig Stuibenfall, Ötztal (C, jedoch kurz und talnah)
  • Klettersteig Gerardo Sega (Gardaseeberge, B/C)
  • Edelweißklettersteig (Franz-Senn-Hütte, zwar C, aber kurz)
  • Masare-Klettersteig (Rotwand, Stellen C)

Beispiele für Führungstouren, die den Ausbildungsbereich überschreiten

  • Jubiläumsgrat Zugspitze – Alpspitze
  • Großglockner
  • Hochgall
  • Ortler
  • Piz Palü
  • Piz Bernina
  • Rimpfischhorn
  • Dom
  • Klettersteig Che Guevara (C, lang und alpin)
  • Mori-Klettersteig (C/D)
  • Pidinger Klettersteig am Hochstaufen (D)
  • Kufsteiner Klettersteig (D)
KONTAKT FÜR INFORMATION Bergsport Sommer/Winter

Markus Fleischmann

Tel.: +49 89 140 03-191 (Mo - Mi)
markus.fleischmann[at]alpenverein.de    

Deutscher Alpenverein e.V., Ressort Bildung, Anni-Albers-Str. 7, 80807 München, ausbildung@alpenverein.de