Document Title

Der DAV verwendet Cookies. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Umgang mit Angst beim Klettern
Foto: DAV/Andi Dick

Umgang mit Angst beim Klettern

Angst, wer kennt sie nicht, den ständigen Begleiter beim Klettern! Manchmal wirkt sich Angst positiv als Schutzpatron aus, aber oft ist sie – unbegründet – der hemmende Parameter beim Klettern. In dieser Fortbildung bearbeiten wir, neben den fachsportlichen Inhalten, unterschiedliche Methoden im Umgang mit der Angst. Verschiedene Modelle und Herangehensweisen für die Gruppenarbeit zu diesem Thema werden betrachtet. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden Hilfestellungen und Arbeitsmodelle für das eigene Klettern und das Selbstabsichern von Routen – auch an der persönlichen Leistungsgrenze.

Bemerkung/Hinweis: Voraussetzung: Umgang mit Klemmkeilen und Friends ist bekannt und wird beherrscht. Sicherer Vorstieg im 5. Grad !! Trainer*innen C Sportklettern Indoor können diese Fortbildung nur mit einer zuvor abgeschlossenden ZQ Outdoor buchen. !!

Voraussetzungen
Trainer*in C Sportklettern BreitensportTrainer*in C Sportklettern Breitensport
Trainer*in B Sportklettern BreitensportTrainer*in B Sportklettern Breitensport
Trainer*in B AlpinkletternTrainer*in B Alpinklettern
Trainer*in B PlaisirkletternTrainer*in B Plaisirklettern
Trainer*in B HochtourenTrainer*in B Hochtouren
Trainer*in C Sportklettern Breitensport IndoorTrainer*in C Sportklettern Breitensport Indoor
Leistungen

Kurs inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück

Kosten
Anmeldung über eine Sektion:
  • Teilnehmer: € 115,00
  • Sektion: € 190,00
Anmeldung über einen Gastverband:
  • einmalig € 509,00
Termin Dauer Ort Kurs-Nr. Belegung  
29.05.2022 – 01.06.2022
So 18:00 – Mi 14:00
4 Tage
Landgasthof Am Teufelstisch
Hinterweidenthal
B457
Vormerken →


Frei Frei
Noch wenige Plätze frei Noch wenige Plätze frei
Ausgebucht, Warteliste möglich Ausgebucht, Warteliste möglich
Ausgebucht, keine Warteliste Ausgebucht, keine Warteliste