Document Title

Der DAV verwendet auf seinen Kursportalen nur technisch notwendige Cookies. Sie sind für die Funktion der Website notwendig und unterliegen keiner Einwilligungspflicht. Mehr erfahren

Trainer*in B AlpinkletternTrainer*in B Alpinklettern

Trainer*in B Alpinklettern
Foto: DAV/Hans Hocke

Trainer*in B AlpinkletternTrainer*in B Alpinklettern

Felsklettern in größeren Wänden ist anspruchsvoll, insbesondere in alpiner Umgebung. Neben dem VI. Grad (UIAA) müssen der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, wegloses Zustiegsgelände und komplizierte Abstiege beherrscht werden; dabei kann es auch über Firn oder Eis gehen. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt primär im Bereich Führungs- und Notfallkompetenz in schwierigem Felsgelände.

Tätigkeitsfelder

Trainer*in B Alpinklettern

  • vermittelt Sektionsmitgliedern Wissen und Können, um alpine Felsklettertouren selbstständig, verantwortungsbewusst, möglichst sicher und nachhaltig durchzuführen. Dazu gehören Kletterkurse für Anfänger und Fortgeschrittene insbesondere im Bereich Alpinklettern.
  • führt Seilschaften in sanierten alpinen Felsklettertouren bzw. Touren, die gut selbst abzusichern sind, ggf. mit Beaufsichtigung maximal einer weiteren selbständigen Seilschaft.
  • organisiert Sektions-Kletterausfahrten (sog. Gemeinschaftstouren) in alpine Klettergebiete.
  • berät Sektions-Alpin-Klettergruppen sowie Nachwuchskletterer in der Sektion.

Prüfungen:   Führungstechnik, persönliches Können

Voraussetzungen

  • Einverständnis/Meldung über eine DAV-Sektion oder einen Gastverband
  • Trainer*in C Bergsteigen mit gültiger Lizenz oder
  • Trainer*in C Alpinklettern mit gültiger Lizenz oder
  • Trainer*in C/B Sportklettern Breiten- oder Leistungssport mit bestandenem Qualifizierungslehrgang Alpin oder
  • Trainer*in B Skihochtour mit gültiger Lizenz
  • Sicheres Klettern im VI. Grad (UIAA) im alpinen Fels im Vorstieg
  • Mindestens dreijährige Erfahrung aus alpinen Mehrseillängen-Klettertouren als Seilerster im V. bis VI. Grad (UIAA), sowohl im Kalk als auch im Granit
  • Sicheres Beherrschen der Fixpunktsicherung mittels HMS
  • Erfahrung im Abseilen sowie im Umgang mit Halbseilen und mobilen Sicherungsmitteln
  • Kondition für tägliche Touren mit bis zu 1000 Höhenmetern und 9 Std. Geh- / Kletterzeit
  • Tourenbericht über mindestens die letzten drei Jahre, aus dem das genannte Können und die genannte Erfahrung hervorgehen
  • Nachweis über eine Ausbildung in Erster Hilfe mit mindestens 9 Unterrichtseinheiten, nicht älter als zwei Jahre

Inhalte

  • Sicherungstechnik und Führungstechnik im alpinen Fels
  • Verbesserung des persönlichen Könnens
  • Leiten von Gruppen
  • Ausbildungstouren
  • behelfsmäßige Bergrettung
  • Unterrichtstraining
  • Sicherungstheorie
  • Ökologie / Der DAV als Sport- und Naturschutzverband
  • Theorie-Selbststudium

Kosten/Leistungen

Kosten

  • Bei Anmeldung über eine Sektion: Teilnehmer*in: ab € 660,00 | Sektion: € 485,00
  • Bei Anmeldung über einen Gastverband: einmalig ab € 1.320,00
  • Mögliche Rucksacktransporte, Parkgebühren, etc. sind nicht im Kurspreis enthalten und müssen direkt vor Ort beglichen werden.

Leistungen

Kurs inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer/Lager mit Halbpension, Seminar-Rücktrittsversicherung

Sonstiges

Theorie-Selbststudium: Im Vorfeld des Praxislehrgangs (i.d.R. mit Erhalt der Anmeldebestätigung) erhalten die Teilnehmer*innen Literaturhinweise und/oder Zugang zu E-Learning-Modulen zur Kursvorbereitung, welche bis zum Beginn der Lehrgänge durchzuarbeiten sind. Die Inhalte des Selbststudiums werden teilweise nicht mehr auf den Lehrgängen wiederholt, jedoch bei den Theorieprüfungen und Praxiseinheiten vorausgesetzt!

Termin Dauer Ort Kurs-Nr. Belegung  
02.08.2024 – 11.08.2024
Fr 18:00 – So 09:00
10 Tage
Gaudeamushütte
Going
B114
Vormerken →

06.09.2024 – 15.09.2024
Fr 18:00 – So 09:00
10 Tage
Hotel Jägerhof s.a.s.
Colfosco
B115
Vormerken →


Frei Frei
Noch wenige Plätze frei Noch wenige Plätze frei
Ausgebucht, Warteliste möglich Ausgebucht, Warteliste möglich
Ausgebucht, keine Warteliste Ausgebucht, keine Warteliste
Vergangene Termine einblenden

Deutscher Alpenverein e.V., Ressort Bildung, Anni-Albers-Str. 7, 80807 München, ausbildung@alpenverein.de